06.06. Ein ruhiger Montag!

Vormittags führe ich Jutta und Christof in das Segeln ein. Vor sechs Jahren haben sie hier ihren Grundschein gemacht. Bei drehendem, böigem Südoster nähern wir uns den Grundlagen an. Nachmittags kommt Meike aus Berlin dazu. Parallel segeln einige Verleihleute. Nach langer Zeit taucht Burkhard aus Lübeck mit einer kleinen Crew auf. Herr Rohde ruft mich später an, dass er sie in der Orther Bucht auf den Haken genommen haben ... Eine Damencrew mit zwei kleinen Kindern leiht einen Menhir, der später quer am Steg liegt, der Palstek hat wohl nicht gehalten. Steffi und Gerd segeln mit der Möwe. Michael sucht seinen Slipwagen, findet ihn im Seegrashaufen, segelt dann mit seinem Cat in der Bucht. Heiko gesellt sich mit seinem Zugvogel dazu. Dennis beglückt uns mit Wiener Schnitzel und Spargel.

Dann beginnt das Warten. Eine kleine Truppe von jungen Leute, die ihr freiwilliges soziales Jahr machen, soll ankommen. Die Wochenendgäste brechen auf – nur Heiko hält die Stellung. Das Wetter soll kritisch werden, so müssen wir den heutigen Tag – Dienstag – gut nutzen ….

Segelschule Ralph Bennewitz | Kapitän-Nissen-Straße 3 | D-23774 Heiligenhafen | segelschule(at)bennewitz.de | Fon 04362 - 2244 | Fax 04362 - 5292