04.07. Helgas Schulklaase!

Am Samstag reisen sie an, Helga und zwei Begleiterinnen sind schon als Vorauskommando zugegen. Mit Steffi, Mareike, Stefan und einigen Segellehrern gehen wir zum Chinesen. Die Hälfte der Truppe war schon im letzten Jahr bei uns. Dank der vielen Helfer haben wir am Sonntag einen guten Einstieg: Julian, Claus, Olaf, Maddel, Christian – der Sohn von Helga – , Volker, das sind die Schiffsführer. Bei mir an Bord drei Wiederkommer und einen Neuling, der schnell umsetzt. Bei kräftigen Westböen kann ich sie nachmittags schon mal allein segeln lassen.

Am Montag ziehe ich neun Schüler ins Kentertraining. Dieter übernimmt zwei externe Schüler, die neu anfangen. Manfred will uns helfen, braucht aber nur Stegdienst zu machen. Niklas ist zur Unterstützung angereist. Meine Gruppe geht am Nachmittag auf die Möwen: Südwestwind, böig – sie halten sich gut. Kentern mal bewusst, mal mit Absicht. Eine Möwe, die in der Böe immer abfällt, muss ich allerdings auf Kurs bringen. Das Schlauchboot bekommt einen neuen Motor und soll Heute einsatzfähig sein.

Segelschule Ralph Bennewitz | Kapitän-Nissen-Straße 3 | D-23774 Heiligenhafen | segelschule(at)bennewitz.de | Fon 04362 - 2244 | Fax 04362 - 5292