17.08. Die Schule ist gut gebucht...

Am Montag findet die Einweisung der Neuschüler an zwei Plätzen statt. Im Freisitz versammelt Maddel die Pfadfinder – 14 Leute, während Merle mit ca. sechs Optis im Zelt arbeitet. Bei mir im Raum sind mehr als 20 Schüler, Studenten aus Kassel und einige Familien. Insgesamt kommen wir auf mehr als 40 Schüler für die Woche. Matthias, Dieter, Claus, Volker, Nele, Julian, helfen Maddel und mir bei der Ausbildung. Nachmittags kommt noch eine fünfköpfige Familie dazu, der arme Michel wird verhaftet, zu helfen. Ein fliegender Start, ad-hoc-Entscheidung sind zu fällen – es läuft. Allein Dieter muss leiden, weil er mit mehreren Aspiranten unterwegs ist, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind. Ich habe eine nette Familie aus Bayern an Bord, die zunächst nur halbtägig gebucht hat, dann aber mit drei Personen upgradet.

Am Dienstag hilft uns Nils, Schüler von der letzten Woche. Wir trainieren das An- und Ablegen. Ich muss einen Menhir von der Mole bergen – Dieter bekommt eine andere Crew. Es gibt einen Crash mit Wunde ... Merle geht mit sieben Kindern auf einen Menhir, der Wind zu stark für die Optis ... Später gibt es Kentertraining mit Video. Danach noch Theorie mit Bo und Mats – Aufräumen – groggy.

Der Mittwoch lockt mit Fehmarnmöglichkeit – sieben Menhire stechen in See, während vier Menhire und eine Möwe im Revier bleiben, von mir und Nele betreut werden. Meine Crew, die ich am Vormittag trainiere, hat mittags einen Aufnahmeerschöpfungszustand. Sie segeln nachmittags mit Nele, die ein dickes Lob einfährt. Die Fehmarncrew kommt ohne Kreuz zurück. Mit Alina und Mareike übe ich auf der Möwe die Auslegerwende. Habe zwischendurch den Kenterfilm fertiggestellt. Segelphysik mit Bo und Mats ... und nun will ich 2050 Uhr den Film zeigen, um dann schlafen zu gehen. Es gibt dann doch noch einen kleinen Rum mit Christel, die uns wieder besucht. Da auch viele Andere probieren möchten, bleibt die Flasche gleich unten ….

Segelschule Ralph Bennewitz | Kapitän-Nissen-Straße 3 | D-23774 Heiligenhafen | segelschule(at)bennewitz.de | Fon 04362 - 2244 | Fax 04362 - 5292