25.06. Wetterwechsel!

Böen bis 8 Bft sind vorhergesagt.  Sechs Leute von Well-Sailing und drei Jugendliche sowie Annette, eine neue SBI-Schülerin -  wollen von Dieter und Volker besegelt werden. Nach einem längeren Theorievorlauf starten sie mit Sturm-Groß. Vorteil: traumhafter Wasserstand. Nachmittags kommen Jan und Julian – sie wollen uns unbedingt das Unterwasserschiff des Grünen zeigen. Abends Theorie mit Martha, Finn und Hanno. Erstere leben seit einem Jahr in Jordanien.

Am Sonntag kommen Eva, Andrea und Ulrike hinzu. Niklas läuft ein, er übernimmt gegen 16 Uhr die zweite Schicht Motorenausbildung. Im Freisitz berate ich eine Frau, die mir ihre fünf Führerscheine präsentiert: sie will endlich auf der Jolle segeln lernen ... eine Dame aus Heiligenhafen möchte eine Motorbootstunde nehmen – nein, Segeln wäre nix mehr für ihre Knochen ... Die Großeltern der Dreiercrew kommen auf Besuch – sie haben Segelvergangenheit ... später spielen sie mit den Kindern Canasta. Die Sonne scheint wieder: ein Hauch von Sommer kehrt zurück.

Segelschule Ralph Bennewitz | Kapitän-Nissen-Straße 3 | D-23774 Heiligenhafen | segelschule(at)bennewitz.de | Fon 04362 - 2244 | Fax 04362 - 5292