09.07. Prüfung und Traumwetter!

Sie segeln wieder. Heiko führt mit freudigem Stolz seinen Zugvogel aus und Stanzerl reitet ihren Springbok. Axel ist von den seglerischen Leistungen der Prüflinge begeistert, so gibt es auch zum Abschluss einen kleinen Zaubertrank. Leon, Frank und David erhalten von mir ihre vorläufige Bescheinigung. Steffi und Gert wollen das Wetter ebenso geniessen, segeln mit der Möwe zum Dalben. Stanzerl macht vor dem Steg Kenterversuche mit ihrem Contender. Ein Verleih – der Bruder von Lale mit Frau – sie bekommen einen Menhir, den später Niklas mit seinen beiden Freunden übernimmt. Gegen 17 Uhr trudelt die Schulklasse von Helga ein. Acht Zelte werden aufgestellt – es verläuft alles relativ ruhig. Ein sonniger Traumtag geht zu Ende.

Segelschule Ralph Bennewitz | Kapitän-Nissen-Straße 3 | D-23774 Heiligenhafen | segelschule(at)bennewitz.de | Fon 04362 - 2244 | Fax 04362 - 5292