07.08. Badespaß und Gleiterwind!

Katze, ME, Laura und Stefan samt Kinder zu Besuch. Es wird ein großer Badespaß, bei dem es heißt: Hai Konstanze, hat sie doch von mir eine aufschnallbare Haifischflosse geschenkt bekommen. Hase ist auf ihrer Jolle mit Elisabeth unterwegs. Sie möchte in Zukunft individuelle Segelstunden geben. Sie will Anfänger und Fortgeschrittene ansprechen, dabei selbst mobil sein, um von verschiedenen Standorten aus zu operieren. Meine neue Crew: eine WE-Schülerin, ein Schnupperer und zwei SBI-ler. Später besuchen wir das Kiter-Fest an der Seebrücke.

Am Sonntag kommen Dennis und Philip vom Wacken-Fest zurück, auch Haeven läuft ein. Das Wochenende genießen die Segellehrer samt Anhang beim Gleitersegeln. Meine Schüler trainieren das An- und Ablegen, dann gehen wir auf zwei Menhiren Richtung Dalben. Dort treffen wir auf den Grünen im Schlepp der Gummiwurst. Die Rudersicherung hat sich verbogen und dann die obere Aufhängung. Jan und sein Co-Pilot sind aber sichtlich bemüht der Schäden Herr zu werden. Der Sonntag hat endlich Wind gebracht, schon an der Seebrücke haben die Wellen die Badeplattform überspült.

Der Montag kommt wieder ruhiger daher. In der Jollengruppe tummeln sich 15 Leute, bei den Optis unter der Leitung von Laura – der erste selbstständige Kurs – sind es 6 Kinder und zu meiner ganz persönlichen Freude kommt Roland zum Einsatz. Merle kümmert sich noch einmal liebevoll um Lena und ihre Freundin, endlich wird die Mittelmeerjolle bewegt. Ein lustiger Doppelkopfabend auf der Terrasse beendet den Tag ….

Segelschule Ralph Bennewitz | Kapitän-Nissen-Straße 3 | D-23774 Heiligenhafen | segelschule(at)bennewitz.de | Fon 04362 - 2244 | Fax 04362 - 5292